Registrieren Hilfe Suche Mitgliederliste Wer ist online? Einloggen
Willkommen bei Tritanium Community! Falls dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe mit den häufigsten Fragen und ausführlichen Erklärungen durch! Falls Sie an den Diskussionen teilnehmen wollen, sollten Sie sich registrieren oder, falls Sie das schon getan haben, sich einloggen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß!

Tritanium Community » Suche » Suchergebnisse ansehen Seiten (23) [«   1 | 2 | 3 | 4 | 5   »]

Autor Beitrag
Thema: Bekomme es nicht Installiert (Forum: Installationsprobleme)
Chrissyx Re: Bekomme es nicht Installiert
Administration » Forumeinstellungen » Technische Einstellungen » Den Befehl disk_free_space() verwenden » Nein
Geposted: 28.05.2017 01:52
Thema: Bekomme es nicht Installiert (Forum: Installationsprobleme)
Chrissyx Re: Bekomme es nicht Installiert
Siehe FAQ (Kapitel 9 in der Readme), ich zitiere:
Zitat:
Ich erhalte eine Fehlermeldung in der Art "Warning: disk_free_space() [function.disk-free-space]: Value too large for defined data type"?
Die Überprüfung auf freien Speicherplatz ist hier wohl unnötig, da mehr als genug vorhanden ist und es die Funktion überfordert. Setzen Sie in den Foreneinstellungen den Punkt "Den Befehl disk_free_space() verwenden" auf "Nein". Sie können dies auch über die Voreinstellungen mit dem Konfigurationswert use_diskfreespace, wie in Kapitel 4 näher beschrieben, abschalten.
Geposted: 27.05.2017 02:20
Thema: Bekomme es nicht Installiert (Forum: Installationsprobleme)
Chrissyx Re: Bekomme es nicht Installiert
Bitte probiere es mit der aktuellen Version 1.6.5 erneut. Die 1.2.3 ist zu alt und auf heutigen Systemen nicht mehr wirklich lauffähig. ;)
Geposted: 26.05.2017 15:14
Thema: Wiederholtes Verschwinden eines Threads (Forum: Bugs)
Chrissyx Re: Wiederholtes Verschwinden eines Threads
Also das TBB speichert die Anzahl der Views in der XBB-Datei des jeweiligen Themas ab. Je größer das Thema desto mehr Daten müssen zur Aktualisierung der Views gehandhabt werden. Views werden vor allem von Suchmaschinen generiert, d.h. je länger ein Thema als letztes Thema des Forums geführt wird und auch im Index bei den neuesten Beiträgen referenziert wird, desto häufiger geht der Zähler hoch.

Worauf man mal achten könnte wäre ein Zusammenhang von Views und Verlust von Beiträgen. Sprich wie hoch waren die Views jeweils vor und nach dem Datenverlust? Ist dort ein größerer Sprung passiert? Könnte ein Indiz für Konflikt zwischen Schreib- und Leseprozesse sein.
Geposted: 01.03.2017 23:45
Thema: mausverfolger im Forum einbauen (Forum: Styles)
Chrissyx Re: mausverfolger im Forum einbauen
Ich nehme mal an, du hast eine JS-Datei? Dann platziere sie unter templates\<name>\scripts\ und binde sie in der passenden TPL-Datei (ich vermute mal die PageHeader.tpl) ein:
Code
1
<script src="{$modules.Template->getTplDir()}scripts/feenstaub.js" type="text/javascript"></script>
Geposted: 24.12.2016 23:37
Thema: Forum Spam (Forum: Anregungen und Verbesserungsvorschläge)
Chrissyx Re: Forum Spam
Es gibt eine automatische IP-Sperre, allerdings greift die nur bei unbekannten Modi, d.h. es werden mögliche Hack-Angriffe darüber erkannt und abgewehrt. Im Log sieht das dann so aus:
Zitat:
Sat, 05 Nov 2016 07:31:35 +0100 [IP: 202.248.251.46]: Unknown mode "viewthread'`([{^~" in Forum; using default
Sat, 05 Nov 2016 07:31:37 +0100 [IP: 202.248.251.46]: Unknown mode "viewthread aND 8=8" in Forum; using default
Sat, 05 Nov 2016 07:31:39 +0100 [IP: 202.248.251.46]: Unknown mode "viewthread aND 8=3" in Forum; using default
Sat, 05 Nov 2016 07:31:40 +0100 [IP: 202.248.251.46]: Unknown mode "viewthread' aND '8'='8" in Forum; using default
Sat, 05 Nov 2016 07:31:41 +0100 [IP: 202.248.251.46]: Unknown mode "viewthread' aND '8'='3" in Forum; using default
Sat, 05 Nov 2016 07:31:42 +0100 [IP: 202.248.251.46]: Unknown mode "viewthreadaND8=8" in Forum; using default
Sat, 05 Nov 2016 07:31:43 +0100 [IP: 202.248.251.46]: Unknown mode "viewthreadaND8=3" in Forum; using default
Sat, 05 Nov 2016 07:31:44 +0100 [IP: 202.248.251.46]: Unknown mode "viewthread'aND'8'='8" in Forum; using default
Sat, 05 Nov 2016 07:31:44 +0100 [IP: 202.248.251.46]: Auto-banned Gast (ID: guest86732) after catching 7 unknown modes of a possible hacking attempt!


Wenn dir der Traffic sorgen macht, kannst du das Forum auch einfach komplett lesegeschützt machen, in dem du "Nur eingeloggten Benutzern den Zugriff auf das Forum erlauben" auf "Ja" setzt. Zumindest solange, wie dich die Bots heimsuchen.
Geposted: 29.11.2016 22:24
Thema: Seite kann nicht angezeigt werden (Forum: Installationsprobleme)
Chrissyx Re: Seite kann nicht angezeigt werden
Du meinst mit 1.6.4 kommt diese RC4-Meldung nicht?! Dann würde ich dich nochmal um einen FTP-Zugang per PN bitten, dass ich dort selber ein paar Tests machen kann.
Geposted: 29.11.2016 22:16
Thema: Seite kann nicht angezeigt werden (Forum: Installationsprobleme)
Chrissyx Re: Seite kann nicht angezeigt werden
Diese Meldung hat nichts mit dem Forum zu tun, sondern mit dem https-Protokoll. Die dürfte bei jedem Aufruf kommen, egal ob TBB oder andere Seiten. Siehe Pressebericht oben.
Geposted: 26.11.2016 18:23
Thema: Seite kann nicht angezeigt werden (Forum: Installationsprobleme)
Chrissyx Re: Seite kann nicht angezeigt werden
Ich frag gleich mal direkt:
Zitat von Chrissyx:
Die Config.php.new hast Du berücksichtigt? Den Cache mal gelöscht?
Geposted: 25.11.2016 23:55
Thema: Seite kann nicht angezeigt werden (Forum: Installationsprobleme)
Chrissyx Re: Seite kann nicht angezeigt werden
RC4 ist eine unsichere Verschlüsselung, die mittlerweile kein Browser mehr wirklich unterstützt. Ich glaube mit dem TBB ansich hat das nichts zu tun? Siehe http://www.heise.de/security/meldung/Verschluesselung-Microsofts-Edge-und-Internet-Explorer-11-werfen-RC4-ueber-Bord-3291361.html
Geposted: 24.11.2016 01:19
Thema: TBB 1.6.5 veröffentlicht (Forum: Neuigkeiten)
Chrissyx TBB 1.6.5 veröffentlicht
Der mittlerweile fünfte Patch für die 1.6er Reihe wurde veröffentlicht. Schwerpunkt ist die weitere Zukunftssicherheit mit Kompatibilität für PHP 5.6 und PHP 7. Im Zuge dessen wurde auch ein neuer [iframe]-BBCode eingeführt, der den veralteten [flash]-Einbettungscode ablöst.

Die Downloads sind wie immer an gewohnter Stelle zu finden.
Geposted: 08.08.2016 13:15
Thema: Chatbox (Forum: Anregungen und Verbesserungsvorschläge)
Chrissyx Re: Chatbox
Ich verweise mal auf dieses Thema . ;)
Geposted: 28.07.2016 08:10
Thema: TBB v1.6.4 - Externer Login / Login zugleich als HP-Login nutzen (Forum: Andere Fragen und Probleme)
Chrissyx Re: TBB v1.6.4 - Externer Login / Login zugleich als HP-Login nutzen
Zitat von _Belarus_:
Da ja eine Benutzer-Session besteht denke ich, dass man diese beim anklick des Logouts einfach mit einen "destroy" beendet und den Benutzer auf die eigendliche Anmeldeseite "index.php" weiterleitet.
... oder sehe ich das falsch? :rolleyes:

Das Forum killt die Session nicht komplett, weil der User danach als Gast weiter geführt wird. Siehe
Zitat:
die Variablen $_SESSION['userID'] und $_SESSION['userHash'] auszuwerten. Die sind nur gesetzt, wenn man sich im Forum per Session angemeldet hat.


Zitat von _Belarus_:
Einfacher könnte es dann ja nun wirklich nicht mehr sein :D
Dann müsste ich lediglich nur die URL-Weiterleitung auf meine eigene Startseite anpassen und alles ist gut und Wunschentsprechend.

Es sei denn, du hast auch noch igrendwas in der Session stehen, was bei einem Logout raus muss. ;)

Zitat von _Belarus_:
In einen solchen Fall würde ich mich dann auch von den TBB 3.0 überzeugen lassen und ggfls dann auch auf das Datenbankfreie TBB 3.0 umsteigen.

Genau das wird nicht gehen, wenn du dir damit jetzt die Aufwärtskompatibilität nimmst. ;) Zumindest nicht ohne weitere Anpassungen an dem Konvertierungsscript. :rolleyes:

Zitat von _Belarus_:
Vorrausgesetzt, dass dieses dann noch vor meinen Lebensende herauskommen wird :P
Wobei diese Worte nun auch kein Druck auf die Entwickler und Mithelfer ausüben sollen. Denn alles kommt mit der Zeit und das TBB erfüllt ohnehin seine Zwecke! :-)

"when it's done" pflegte auch schon der Duke zu sagen. :cool: Solange wird das TBB 1.6+ die Stellung halten. :D

Zitat von _Belarus_:
Jetzt verwirrst Du mich aber (absichtlich? :D ) ein wenig. In der Core/FunctionsBasic.php sehe ich nach der suche nach: "utf8_encode" folgendes zwischen den Zeilen 266 bis 279 ....

Verdächtig heißt nicht 100%ig. ;) Ich vermute mal, die Verwendung in Zeile 311 wird auch weiterhin benötigt. Das hat ja nichts mit Speicherung von Daten zu tun, sondern mit der Behandlung von Kalenderzeiten. Das sagt ja auch der Kommentar eine Zeile vorher aus:
Code
310
        //Encode as UTF-8, because month names lack proper encoding


Zitat von _Belarus_:
Die Frage aller Fragen ist dabei nun in wie weit Du das mit den abändern meinst?
Ersetzen, hinzufügen, entfernen oder oder oder :rolleyes:

Das hängt von der Funktion ab. Die eine hat bereits einen Parameter zur Steuerung der Enkodierung (den halt immer hart auf true setzen), bei anderen die Verwendung komplett entfernen. ;)

Zitat von _Belarus_:
Im übrigen (falls Du oder auch andere Mitglieder/Mitleser) es noch nicht kennen sollten. Ich nutze für sämtliche Entwicklungen das kostenlose Programm " gEdit " welches m.E. eines der besten und Funktionsreichen Editoren ist. Einfach mal anschauen und ausprobieren ;)

Ich nutze IDEs wie z.B. NetBeans, da langt ein "simpler" Texteditor nicht mehr. ;) Ansonsten bin ich ganz angetan von Notepad++. :)

Zitat von _Belarus_:
Des weiteren müsste dann die Datei Core/FunctionsBasic.php vor der Neuinstallation entsprechend angepasst werden um das Forum im generellen UTF-8 Modus zu versetzen - richtig?

Jepp.

Zitat von _Belarus_:
Klingt ein wenig ängstlich davor ein, mal ganz anderes Land, zu besuchen als immer nur diese Standardreisen
wie die bereits erwähnten. Dabei ist es nicht nur im Süden oder Westen schön. Denn auch der Osten hat seine
schöne Seiten und auch hier scheint die Sonne und es gibt sehr sehr warme (sogar sehr heiße) Sommeer und
aber auch sehr kalte und Schneereiche Winter. Wäre auf jeden Fall mal eine Reise wert die Du letztlich ganz
bestimmt nicht bereuen würdest. Bezgl. den Sprachlichen brauchst Du Dir auch keine Sorgen machen, denn
da helf ich Dir gerne weiter, so das Du Dir in dem Falle auch keine Sorgen machen musst. Um Dir aber mal
einen kleinen Einblick zu geben/zu machen und Du Dir selbst ein wenig Informationen zum Lande und unserer
Gegend machen kannst, habe ich nachfolgend mal ein paar Links aufgeführt ...

Ähm, das hat bei mir eher damit zu tun, dass es mich derzeit nirgends wo hinverschlägt. Ich war entgegen deiner Vorurteile auch noch nie in Spanien. :P Das letzte Mal im Ausland war ich im Rahmen von Studentenreisen nach Irland und Lettland. Riga war dabei keine 600 KM von Pruschany entfernt. :P

Zitat von _Belarus_:
Die Sprachdateien werde ich auf jeden Fall auch für mich (sprich der Internetpräsenz) benötigen und wäre
in dem Fall dann auch kein Problem, diese Sprachdateien dann auch der Allgemeinheit zugänglich zu machen
und Dir und der gesamten Community zur Verfügung zu stellen (natürlich ebenfalls unter GPL-Lizenz).
Jedoch wird auch meine wenigkeit ein wenig Zeit dafür benötigen bis alles übersetzt wurde. Aber wie sagt man
doch so schön: "Kommt Zeit kommt Rat" ... und somit werden auch diese Sprachpakete kommen ;) :-)

Schau dir auf jeden Fall noch die Doku in Kapitel 7 an. ;)
Geposted: 26.09.2015 19:53
Thema: TBB v1.6.4 - Externer Login / Login zugleich als HP-Login nutzen (Forum: Andere Fragen und Probleme)
Chrissyx Re: TBB v1.6.4 - Externer Login / Login zugleich als HP-Login nutzen
Zitat von _Belarus_:
Dann werde ich mal schauen, wie sich das Forum dann verhält wenn ich dieses in den Tab-Menü include.
Sollte dieses dann auf eine "_blank"-Seite geschehen, werde ich entweder dieses ändern müssen
oder aber, wie Du schon geschrieben hast, dann die Weiterleitung zur entsprechenden eigenen URL
selbst umschreiben.

Das Forum wird kein neues Fenster öffnen wollen, sondern macht nur die Ausgabe mit den Fehlern und dem eigenen Login-Formular. ;)

Zitat von _Belarus_:
Ein Logout ist aber sowieso schon im geschützen Bereich enthalten. Dieser müsste dann nur noch
auf den Forenlogout angepasst werden, so das wenn sich jemand ausloggt, dann auch gleich aus
den geschützen Bereich ausgeloggt wird/ist. Aber das wäre im Falle eines ausloggens dann so oder
so der Fall, da in dem Moment mit dem ausloggen auch die Session abgelaufen wäre und somit auch
kein Zugang mehr zum geschützen Bereich möglich wäre. Das einzigste was dann noch zu tun wäre
ist, dass nach dem Logout auf die eigendliche Startseite (index.php) außerhalb des geschützten Bereichs
um/weitergeleitet werden müsse. Aber ich denke, dass dieses sicher auch (genauso wie beim Login)
Forenseitig in einer Datei zu machen sein wird - oder? :rolleyes:

Hmm naja, also beim Logout wird der URL-Cookie nicht ausgewertet, sondern einfach nur zur index.php weitergeleitet. Das müsstest du nochmal abändern. ;)
Ansonsten ist das Vorgehen ist beim Logout noch einfacher weil es ohne POST geht: Einfach pfad/zum/forum/index.php?faction=logout aufrufen und das Forum kümmert sich um den Rest.

Zitat von _Belarus_:
Das eingeloggt bleiben hingegen ist wieder was anderes und sollte sicher eine hilfreiche Funktion
für alle Mitglieder darstellen, welche ich demnach mit in den Loginformular mit einbinden werde.

Das erfordert eine Checkbox mit dem Namen "stayli" und dem value "yes". ;)

Zitat von _Belarus_:
Das hört sich doch schon mal sehr gut an! Persönlich ist es mir nicht wichtig auf das TBB2 umzusteigen,
denn ich möchte für dieses private Projekt keine Datenbank einsetzen und von daher bietet mir dieses
Forum schon eine große Auswahl an Funktionen, so das für ein Upgrade (früher oder auch später) kein
Bedarf besteht.

Und was machst, wenn das TBB 3.0 kommt, welches abermals keine DB nutzt? :P Nein, keine Angst, das wird dieses Jahrzehnt wohl nicht mehr passieren. ;)

Zitat von _Belarus_:
Werde mir dann in den kommenden Tagen die Datei ansehen und dann entsprechende
Änderungen vornehmen ;)

Verdächtig sind alle Funktionen, in denen utf8_encode() oder utf8_decode() vorkommen. Ich vermute mal, wenn du file(), file_get_contents() und file_put_contents() abänderst hast du das TBB bereits im UTF-8 Modus versetzt. Dann solltest du aber auch eine Neuinstallation durchführen, weil die vorhandenen Dateien ja bereits in ISO-8859-1 gespeichert wurden!

Zitat von _Belarus_:
Solltest Du mal beabsichtigen mal ein
anderes Land zu sehen als nur Spanien, Italien und Co. dann bist Du herzlich zu uns eingeladen (PN) ;)

Sollte es mich mal in die Gegend verschlagen, komme ich darauf zurück. :D

Zitat von _Belarus_:
"Belarussisch (Weissrussisch)" , "Russisch" & "Ukrainisch" - Englisch und Deutsch sind je bereits vorhanden
und Bedarf entsprechen kein Bedarf. Wenn mein guter Freund aus Polen kommt, kann ich Ihn mal fragen
ob er ein wenig Zeit hat ein paar Worte zu übersetzen. Dann würde "Polnisch" auch noch dazu kommen ;)

Das wäre echt 'ne feine Sache, dann würde ich die alle zu den offiziellen Downloads dazu packen. :)
Geposted: 25.09.2015 20:59
Thema: 404 Not Found (Forum: Installationsprobleme)
Chrissyx Re: 404 Not Found
Der Pfad "/tbb" war nur als Beispiel aufgeführt. Es muss der Ordner angegeben werden, in dem das Forum hochgeladen wurde. Falls kein (Unter)Ordner verwendet wird, dann direkt die index.php aufrufen.

Das TBB 1.2.3 ist mittlerweile an die 15 Jahre alt. Unter PHP 5.4 wird es daher wohl nicht mehr laufen und ich empfehle unbedingt den Einsatz der neuesten Version (derzeit 1.6.4)!
Geposted: 21.09.2015 21:48
Thema: TBB v1.6.4 - Externer Login / Login zugleich als HP-Login nutzen (Forum: Andere Fragen und Probleme)
Chrissyx Re: TBB v1.6.4 - Externer Login / Login zugleich als HP-Login nutzen
Zitat von _Belarus_:
1.) Wo genau muss der von Dir bereits zuvor genannte Cookie gesetzt werden?
  • Am Anfang der meinen externen Login-Datei (sprich meiner index.php)?
  • Oder in einer Foreninternen Datei (welche Datei)?

Der muss gesetzt werden, bevor dein Login-Formular angezeigt wird. Also in deiner index.php. ;)

Zitat von _Belarus_:
2.) Wie genau muss der Cookie angegeben werden?
Einfach nur direkt am Anfang innerhalb der .php Datei Deinen Cookie-Code einfügen?
... oder ist das mit anderen PHP Variablen verbunden die ebenfalls hinzugefügt und/oder aber geändert werden müssen?

Cookies müssen gesetzt werden, bevor auch nur irgendeine Ausgabe an den Browser erfolgt. Am besten gleich in die erste Zeile:
Code
1
<?php
2
setcookie('upbwhere''../ucp.php');
3
?>
4
5
<div class="cm">
6
...


Zitat von _Belarus_:
Entschuldige diese ewigen und ggfls. nervigen Fragen, aber gibt es dazu auch eine Möglichkeit,
in einen solchen Fall, den Gast auf eine anderen Datei (z.B. error.php) umzuleiten?

In so einem Fall zeigt das Forum die Fehler selber an. Da gibt es nichts, was man von "außen" steuern könnte um das zu verhindern; sprich Du müsstest bei modules/Login.php selber Hand anlegen und die Fehler z.B. zu deiner eigenen login.php weiterleiten und dort ausgeben.

Denk auch dran, ggf. andere Login-Funktionen wie das Anfordern eines neuen Passwortes ähnlich abzubilden bzw. als eigenes Formular nachzubauen. Beim Logout solltest Du dem Forum auch Bescheid sagen. ;)

Das Login des Forums hat noch weitere Optionen wie eingeloggt bleiben und vor der WIO verstecken. Eventuell möchtest Du das auch in deinem Login-Formular anbieten?

Zitat von _Belarus_:
Abpropro ...
Habe es noch nicht probiert, aber ist es im Forum (gleichermaßen ob bei Nutzernamen, Forenbeiträgen, etc.)
möglich auch UTF-8 (sprich auch kyrillische Zeichen) zu nutzen?

Das Forum nutzt bereits überall UTF-8, einzig das Speichern erfolgt aus historischen Gründen in ISO-8859-1. Kyrillische Zeichen können daher im Auslieferungszustand nicht gespeichert werden.
Wenn man aber zuvor kein TBB 1.2.3 im Betrieb hatte und mit sämtlicher Abwärts- sowie Aufwärtskompatibilität (Update auf TBB 2.0 oder höher!) brechen will, so kann man auch komplett auf UTF-8 umstellen. Dazu muss man die zentralen Schreib- und Lesefunktionen in der core/FunctionsBasic.php abändern. Man sollte also wissen was man will und tut. ;)

Und nein, deine Fragen nerven nicht. Falls ich was übersehen hab, ruhig nochmal nachhaken. :)

Übrigens, falls Du sogar eine russische Übersetzung oder so anstrebst, wäre das echt dufte, wenn Du sie der Community als Sprachpaket zur Verfügung stellen würdest. :D
Geposted: 21.09.2015 21:40
Thema: TBB v1.6.4 - Externer Login / Login zugleich als HP-Login nutzen (Forum: Andere Fragen und Probleme)
Chrissyx Re: TBB v1.6.4 - Externer Login / Login zugleich als HP-Login nutzen
Ein eigenes Login-Formular auf deiner index.php ist ja ohne weiteres machbar. Unter action statt "ucp/login.php" dann einfach "pfad/zum/forum/index.php?faction=login&amp;mode=verify" angeben sowie die Felder für Benutzername "user" in "login_name" und "password" in "login_pw" umbenennen. Damit wird das Login intern beim Forum durchgeführt und im Anschluss über den erwähnten URL-Cookie z.B. wieder zu deiner eigenen index.php zurückgeleitet. Einziger "Nachteil" wäre bei einem ungültigen Login, dass man wieder das Login-Formular des Forums vor sich hat.

Wenn aber selbst das Login des Forums bereits zum geschützten Bereich gehört, haben wir hier ein Problem. :rolleyes: Mir ist deswegen nicht ganz klar, willst du den Datenbestand des Forums nutzen oder eigene Accounts wie in deiner login.php pflegen, die dann auch im Forum gehen sollen? :confused: Weil das Forum braucht zwingend eine User-ID (samt passender XBB-Datei), sonst ist nicht viel mit Einloggen.
Geposted: 20.09.2015 22:12
Thema: TBB v1.6.4 - Externer Login / Login zugleich als HP-Login nutzen (Forum: Andere Fragen und Probleme)
Chrissyx Re: TBB v1.6.4 - Externer Login / Login zugleich als HP-Login nutzen
Spontan würde ich sagen, wäre es am einfachsten die Variablen $_SESSION['userID'] und $_SESSION['userHash'] auszuwerten. Die sind nur gesetzt, wenn man sich im Forum per Session angemeldet hat.

Die Weiterleitung ist ansich auch einfach umzusetzen, weil das Login eine URL im Cookie unter $_COOKIE['upbwhere'] auswertet. Sprich wenn Du
Code
1
setcookie('upbwhere''meineSeite.php');

aufrufst bevor es zur Anmeldung ins Forum geht, wird der Besucher danach zu meineSeite.php weitergeleitet. :)
Geposted: 14.09.2015 20:49
Thema: Wie binde ich includes ein ? ( und paar weitere Fragen ) (Forum: Styles)
Chrissyx Re: Wie binde ich includes ein ? ( und paar weitere Fragen )
Kein Grund aggressiv zu werden, auch wenn Du den Beitrag wieder gelöscht hast. Zu deiner Kritik in der Doku:
Zitat:
Es kann immer nur eine CSS-Datei verwendet werden.

Das ist korrekt - im Bezug auf die vorher erwähnte Funktionalität:
Zitat:
Mehrere Styles werden dabei dem Administrator zur Auswahl angeboten, d.h. Sie sollten alle zusammenhängenden Stil-Klassen in eine Datei hinterlegen.

Natürlich kann man mehrere Styles in einer HTML-Seite verwenden, aber das läuft konträr zu der angebotenen Auswahl und Speicherung eines Styles und erfordert daher eine Anpassung des Templates.

Die Trennung zwischen zwischen Datenaufbereitung und -ausgabe ist keine Limitierung, sondern ein Vorteil: Der Programmierer kann unabhängig Daten an den Designer übergeben über eine wohl definierte Schnittstelle. Anders ausgedrückt kann der Designer der Oberfläche unabhängig von der Datenquelle gestalten. Egal ob Dateien, Datenbank oder Mock-ups zum Einsatz kommen. Das erzwingt auch, die Daten der UI passend zu liefern, so dass die View wirklich nur die Ausgabe übernimmt und keine weitere Verdichtung der Daten machen muss - was wieder die Controller-Schicht konterkarieren würde.

Das soll alles nicht arrogant oder herablassend wirken; ich versuche dir nur die Motivation und Hintergründe zu erklären. Eine Empfehlung ist ja kein Verbot, nur sollte dir bewusst sein, welche Entwurfsmuster der Entwicklung zu Grunde gelegt wurden. Ob Du sie beibehälst oder nicht, ob Du den IE6 unterstützt oder nicht, ob Du die CSS mit PHP ausgibst oder nicht, ist alles letztendlich deine Entscheidung. Auch hier kein Grund unsachlich zu werden. Genau so bitte ich dich dann zu respektieren, wenn ich keinen Support für IE6 leiste.

Viel Erfolg mit dem SMF.
Geposted: 15.08.2015 21:01
Thema: Wie binde ich includes ein ? ( und paar weitere Fragen ) (Forum: Styles)
Chrissyx Re: Wie binde ich includes ein ? ( und paar weitere Fragen )
Also wenn Du nur einen neuen CSS-Style machen möchtest, reicht es völlig diesen in den gleichen Ordner wie die standard.css zu legen. Danach (evtl. Cache löschen!) steht er zur Auswahl in deinem Profil oder Du kannst ihn direkt in der Templatekonfiguration festlegen.

Mit PHP hat CSS erstmal nichts zu tun. Daher kann man CSS-Dateien auch nicht inkludieren. Styles werden entweder direkt im HTML-Kopfbereich definiert oder von dort referenziert:
Code
1
<link rel="stylesheet" media="all" href="templates/meinTemplate/styles/meinStyle.css" />

Da die Nutzer andere Templates bzw. Styles auswählen können, sieht das in der PageHeader.tpl so aus:
Code
1
<link rel="stylesheet" media="all" href="{$modules.Template->getTplDir()}{$modules.Auth->getUserStyle()}" />

Siehe auch Kapitel 6 in der Doku.

Der IE6 ist so ziemlich das Schlimmste, was dem Web je passieren konnte. Da unter XP auch noch der IE8 läuft, würde ich wenn überhaupt nur den unterstützen. Ultimativ wird aber weder XP noch IE8 vom Hersteller gepflegt. <center> ist veraltet und sollte nicht mehr verwendet werden:
http://wiki.selfhtml.org/wiki/Referenz:HTML/center
<p style="margin:auto;"> ist der CSS-Ersatz für <center>. Aber nichts anderes macht ja schon die CSS-Klasse "copyrightBox".

Die {include} Anweisung bindet andere TPL-Dateien ein:
http://www.smarty.net/docs/en/language.function.include.tpl
Sie hat aber nichts mit dem include(); in PHP zu tun. Falls Du wirklich PHP für deinen Style benötigst, wären Plug-ins der saubere Weg:
http://www.smarty.net/docs/en/plugins.tpl

Generell ist eine Vermischung von Programmlogik und Benutzeroberfläche ein schlechter Stil, weshalb das TBB den MVC-Ansatz nutzt. Daher auch Smarty als Template-Engine völlig losgelöst von den PHP-Modulen und Plug-ins. ;)
Geposted: 12.08.2015 22:27
Darstellungsoptionen: Ergebnisse ; Sortieren nach ; Ergebnisse pro Seite    
Tritanium Bulletin Board 2
© Tritanium Scripts